Naturparadies Taunus

Das Gasthaus Rudolph liegt in Liederbach am Rande des Taunus. Im Norden grenzt Liederbach an Bad Soden, im Süden an Frankfurt, im Osten an Sulzbach und im Westen an Kelkheim. Wanderer, Radfahrer und Familien können sich in unserem gemütlichen Gartenlokal mit traditionellen hessischen Gerichten vor oder nach ihrem Ausflug in die bergige Landschaft des Taunus‘ stärken. Für die Zwischenrast empfehlen wir hausgemachten Äppelwoi und kleinere Snacks beim Rudolph.

Der Taunus ist eines der ältesten Gebirge Deutschland. Sein höchster Berg ist der Große Feldberg im Hochtaunus, er liegt auf einer Höhe von rund 879 Metern. Vom Aussichtsturm des Großen Feldbergs können Besucher bis nach Frankfurt und über den gesamten östlichen Hintertaunus schauen. Auch die Aussichtstürme Atzelberg in Kelkheim sowie die Türme Winterstein, Herzberg und Pferdskopf garantieren einen atemberaubenden Blick, ebenso wie der Meisterturm auf dem Kapellenberg. Nicht nur die Landschaft ist äußerst reizvoll, es gibt im Taunus auch eine Vielzahl an Burgen, Schlössern und Ruinen zu bewundern.

Für Freizeitsportler bietet die waldreiche Gegend eine Vielzahl an Wander- und Radtouren. Rund 30 selbstständige Wandervereine haben sich in dem Verband Taunusklub zusammengeschlossen. Der Taunusklub betreut das weit verzweigte Wanderwegenetz im Taunus‘ und gibt Wanderführer und Wanderkarten heraus. Am meisten bewandert wird der Taunushauptkamm mit dem Großen Feldberg. Auch die Europäischen Fernwanderwege E1 und E3 treffen sich dort. Ein historischer Höhepunkt ist der Limeswanderweg. Er führt an der uralten römischen Grenze durch den Hintertaunus bis in den Hochtaunus. Der Limes wurde 2005 zum Weltkulturerbe erklärt.

Im Winter können sich Schlittenfahrer und Skilangläufer an den Hängen des Großen Feldbergs austoben. Mit dem Auto, Motorrad oder dem Nahverkehr ist das beliebte Ausflugsziel im Rhein-Main-Gebiet einfach und gut erreichbar. Die vielfältige Natur- und Tierwelt in den Naturparks Hochtaunus, Nassau und Rhein-Taunus lassen auch gestresste Städter zur Ruhe kommen. Die Natur erkunden können Ausflügler auch im Heilklimapark im Hochtaunus. Dort führen spezielle Wegen durch die wunderschöne Waldlandschaft. Und im Anschluss geht es ab zum Batz ins Gasthaus Rudolph. Wir freuen uns auf Sie!

Links mit weiteren Informationen zu Ausflugszielen:



Link Taunusklub: http://www.taunusklub-stammklub.de/basis/allginfo.htm
Allgemeine Infos zum Taunus: http://www.taunus-info.de/
Tourismus im Taunus: http://www.rheingau-taunus-info.de/
Naturpark Hochtaunus: http://www.naturpark-hochtaunus.de/
Heilklimapark Hochtaunus: www.heilklima-park.de/
Türme im Taunus: http://www.taunus.info/tuerme-im-taunus/
Europäsische Fernwanderwege: http://www.regioausflug.de/taunus/e3.php
Limeswanderweg: http://www.taunus-wetterau-limes.de/index.htm